Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Die folgende Erklärung zum Datenschutz soll Ihnen im Einzelnen erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite und unserer Applikationen erfassen und welche Teile dieser Informationen wie genutzt werden.

Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch

stiftung elektro-altgeräte register
Benno-Strauß-Str.1
90763 Fürth
E-Mail: info@stiftung-ear.de

betrieben.

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten der Domain stiftung-ear.de aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die nachfolgend genannten Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver in einer Protokolldatei aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer)
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Größe der angeforderten Datei.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert und nach spätestens 24 Stunden gelöscht. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und – in anonymisierter Form – zu statistischen Zwecken verarbeitet. Ein Abgleich/Zusammenführung mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, findet nicht statt.

Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking Systeme)

Es werden keine Programme zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens durch unsere Internetseiten verwendet.

Cookies

Beim Aufruf des ear-Portals, der Verzeichnisse betreffend der registrierten Hersteller und Bevollmächtigten, der Sammel- und Rücknahmestellen sowie der Betreiber von Erstbehandlungsanlagen sowie bei einem Aufruf der SOAP-Schnittstelle sowie der WebService Schnittstelle für Anbieter von Herstellergarantiesystemen in einem Browser werden so genannte Session Cookies gesetzt, um ein korrektes Funktionieren der Seite zu gewährleisten. Diese Session Cookies beinhaltet eine ID, die verwendet wird, um den benutzerbezogenen Zustand der Anwendung konsistent zu halten. Das Session Cookie wird mit Schließen des Browsers gelöscht.

Die stiftung ear führt anlassbezogen Zufriedenheitsumfragen zu einzelnen Applikationen durch. Hierzu setzt die stiftung ear die Softwarelösung SurveyMonkey von SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Ireland ein. Bei einer freiwilligen Teilnahme an dieser Umfrage werden dauerhafte Cookies gesetzt. Mehr dazu und zur Möglichkeit der Deaktivierung von Cookies finden Sie unter help.surveymonkey.com/articles/de/kb/About-the-cookies-we-use.

Newsletter

Die im Rahmen der Abonnierung des ear-Newsletters ear insight angegebenen Kontaktdaten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse) werden ausschließlich für den Versand dieses Newsletters verwendet. Bei Nichtbetätigung des „Aktivierungslinks“ zur Newsletter-Abonnierung und bei Abbestellung des Newsletters werden die Kontaktdaten gelöscht.

Datenschutzhinweise für Webinare mit GoToWebinar

Um Webinare über das Internet durchführen zu können, setzt die stiftung ear die Softwarelösung GoToWebinar von LogMeIn, Inc. 333 Summer Street, Boston, MA 02210 USA ein. Für die Bereitstellung dieses Dienstes und die damit verbundene Datenverarbeitung ist LogMeIn, Inc. die für die Verarbeitung Verantwortliche. Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie hier. Für die Durchführung des Webinars übermitteln wir Ihre Anmelde- bzw. Kundendaten an LogMeIn, Inc. Für die Durchführung des Webinars wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und dem Organisator des Webinars aufgebaut. Die Webinare werden regelmäßig aufgezeichnet, um sie auf den Internetseiten der stiftung ear für einen späteren Abruf bereitzustellen. Während des Seminars von den Teilnehmern gestellte Fragen und zugehörige Antworten werden ebenfalls aufgezeichnet und beim späteren Abruf des Webinars wiedergegeben. Während und nach der Durchführung des Webinars werden Statistikdaten gesammelt. Nehmen Sie an einem Webinar teil, erhalten wir zusätzlich zu Ihren Anmeldedaten Informationen über die Teilnahmedauer, Interesse an dem Webinar, gestellte Fragen bzw. gegebene Antworten zum Zweck der weiteren Kundenbetreuung oder zum Ausbau des Nutzererlebnisses.

Auskunftsrecht / Datenschutzbeauftragte der stiftung ear

Als Nutzer der Internetseite der stiftung ear haben Sie nach §§ 19 – 20 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der mit Ihrem Besuch auf der Internetseite verbundenen Speicherung zu erhalten. Die Auskunft ist für Sie unentgeltlich und wird auf Antrag im Rahmen Ihres Informationsinteresses gewährt. Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten der stiftung ear

Herr Michael Pruß
E-Mail: datenschutz@stiftung-ear.de

Der Datenschutzbeauftragte steht Ihnen auch für weitere Fragen und Auskünfte rund um das Thema Datenschutz bei der stiftung ear zur Verfügung.