Zur Verstärkung unserer IT-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

IT-Administrator/in

zur System- und Anwendungsunterstützung. Die stiftung elektro-altgeräte register registriert Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten und koordiniert die Abholung der Elektro-Altgeräte bei den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern in der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Für diese Aufgaben wurde sie vom Umweltbundesamt mit der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) beliehen.

Ihre Aufgaben umfassen
  • das Entwickeln von Anforderungen in Bezug auf unsere individuellen Anwendungs­umge­bungen gemeinsam mit den Fachbereichen, das Beauftragen und Begleiten der Umsetzung bei den IT-Dienstleistern, deren Test und Abnahme in Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen sowie die Inbetriebnahme und anschließende technische und fachliche Betreuung
  • die Betreuung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs bestehender IT-Verfahren sowie die unternehmensinterne Beratung im Zuge neuer IT-Projekte (insbesondere zu Fragen grundlegender Soft- und Hardwarearchitekturen und zu Wartungs- und Integrationsfragen in bestehende Lösungen)
  • die Analyse und Optimierung von EDV-gestützten Geschäftsprozessen und das Finden praxisnaher Lösungen für komplexe Abläufe durch Gespräche und Workshops mit den Fachbereichen
  • die Pflege und Weiterentwicklung von Dokumentationen in verschiedenen Bereichen sowie die dazugehörige Erstellung von erforderlichen Schulungsunterlagen für unsere Fachbereiche
  • der serviceorientierte, technische Support der Fachbereiche
  • die Mitwirkung in komplexen IT-Projekten von Beginn an sowie die sukzessive Übernahme von Verantwortung verbunden mit der Möglichkeit, unsere IT-Landschaft weiterzuentwickeln
  • die Durchführung, Überwachung und Optimierung von Backup- und Restore-Verfahren
  • Administration, Monitoring und Dokumentation der Server- und Clientlandschaft einschließlich vorhandener Betriebssysteme und Servertechnologien, u. a. Active Directory, Exchange, etc.
  • die unternehmensinterne Beratung in organisatorischen und technischen Belangen der Informationssicherheit und die Unterstützung bei der Beurteilung der Informationssicherheitslage
  • das Begleiten des Ausbaus der IT-Sicherheitsinfrastruktur, das Vorbereiten externer und interner Audits sowie die Optimierung von Notfallkonzepten
Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom [FH] / Diplom [Univ.] / Bachelor / Master) in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Informationssicherheit, oder in einem anderen vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen / technischen Studiengang mit Schwerpunkt IT
  • Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild
  • Strukturiertes und analytisches Denkvermögen
  • IT-Projektmanagementerfahrung
  • Souveränes Auftreten, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständiges, systematisches und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse in aktuellen Sicherheitstechnologien und Regelungen zum Datenschutz
  • Vertrautheit im Umgang mit gesetzlichen Regelungen
  • ein breit gefächertes Fachwissen zum Betrieb von Netzwerken, Anwendungen, Datenbanken und Betriebssystemen
Wir bieten Ihnen
  • ein kollegiales und motivierendes Arbeitsklima, das von Vertrauen und Teamgeist geprägt ist
  • kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • eine offene Kommunikationskultur
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • eine moderne Büro- und insb. IT-Ausstattung
  • die Übernahme von Projektverantwortung
  • flexible Arbeitszeiten
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine langfristige Zusammenarbeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung zzgl. umfangreicher Sozialleistungen
  • und vor allem viel Freiraum für eigene Ideen

Sind Sie neugierig geworden? Wir vertrauen auf Ihre Fähigkeiten und bieten Ihnen einen großen Gestaltungsspielraum. Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches bitte an mit dem Betreff „IT-Administration“. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Söllner, Tel. +49 911 76665-71, zur Verfügung.

Kontakt

stiftung ear
Elke Söllner
Benno-Strauß-Straße 1
90763 Fürth

Tel. +49 911 76665-71