Mit dem ElektroG wird die EU-Richtlinie über Altgeräte (Directive on waste electrical and electronic equipment, kurz – WEEE-Richtlinie) in Deutschland umgesetzt.
Das ElektroG dient den Zielen

  • Gesundheit und Umwelt vor schädlichen Substanzen aus Elektro- und Elektronikgeräten zu schützen und
  • die Abfallmengen durch Wiederverwendung oder Verwertung (Recycling) zu verringern.

Als Verbraucher leisten Sie einen besonders wichtigen Beitrag zur Umsetzung dieser Ziele, wenn Sie Ihre Altgeräte aus privaten Haushalten richtig, also bei den Wertstoffhöfen der Kommunen oder den Rücknahmestellen des Handels entsorgen.

Auf den folgenden Seiten haben wir Hintergründe und weitere Informationen aus dem ElektroG speziell für Sie als Nutzer von Elektrogeräten zusammengestellt.

Aktuelles

  • 13.11.2018 - Handel und Kommunen setzen sich für eine frei­willige und ein­heitliche Kenn­zeichnung von Sammel­stellen für Elektro-Altgeräte und...
    weiterlesen
  • 01.10.2018 - Im Zuge der Änderungen des ElektroG haben wir auch den Newsletter überarbeitet.
    weiterlesen
  • 15.08.2018 - Relaunch der Website pünktlich zur Einführung des „Open Scope“.
    weiterlesen

RSS-Feed abonnieren