Sachbearbeiter*in (m/w/d) kaufmännische Administration

Wir suchen Menschen, die sich Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Die stiftung ear registriert u.a. Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten sowie von Batterien, koordiniert die Abholung der Elektro-Altgeräte bei den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern (Abholkoordination), genehmigt Eigenrücknahmesysteme der Hersteller von Batterien und überwacht die flächendeckende und fristgerechte Abholung von Geräte-Altbatterien in der Bundesrepublik Deutschland. Für diese Aufgaben wurde sie vom Umweltbundesamt mit der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) und dem Batteriegesetz (BattG) beliehen. 

Ihre Aufgabe umfasst
  • die Rechnungseingangs-/Rechnungsausgangsprüfung und -erfassung
  • die Kostenstellen- und Kostenträgerzuordnung sowie Belegerfassung
  • das Kontieren und Buchen des Zahlungsverkehrs
  • OP-Kontrollen, Mahnwesen und Vollstreckungen
  • Unterstützung beim Personalwesen und elektronische Archivierung von Dokumenten
  • Kundenbetreuung bei schriftlichen und telefonischen Anfragen
Wir suchen Sie, wenn Sie
  • über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung verfügen oder Verwaltungsfachangestellte*r/Steuerfachangestellte*r sind
  • sicher im Umgang mit allen MS-Office-Programmen sowie gängiger Buchhaltungssoftware (idealerweise syska ProFI) sind
  • eine gute Kommunikationsfähigkeit besitzen
  • einfache Sachverhalte auch in englischer Sprache vermitteln können
  • eine strukturierte, eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise haben
  • Genauigkeit und ein gutes Zahlenverständnis haben
  • Freude am Einbringen eigener Ideen haben
Wir bieten Ihnen
  • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten. Eine Ausübung der Tätigkeit in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
  • leistungsgerechte Vergütung 
  • freiwillige soziale Leistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Zuschuss zu den Kosten für die Pausenverpflegung)
  • modernste Büroausstattung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (bis zu 50% der wöchentlichen Arbeitszeit)
  • ein dynamisches, durch kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien gekennzeichnetes Unternehmensumfeld
  • ein motiviertes Team und eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine verantwortungsvolle, kommunikationsgeprägte Tätigkeit
  • eine sinnhafte Tätigkeit im Umweltbereichunbefristetes

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihres Gehaltswunsches bitte an mit dem Betreff „Sachbearbeiter*in (m/w/d) kfm. Administration“. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Söllner, Tel. +49 911 76665-71, zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung  zu den im Zuge eines Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhobenen Daten.