Praxisworkshop Eigenrücknahmesysteme nach dem BattG

Gespräche und ersten Erfahrungen mit der Registrierung von Batterieherstellern und BattG-Bevollmächtigten zeigen, dass es rund um die Rolle und Betriebsvoraussetzungen eines Eigenrücknahmesystems noch Erläuterungsbedarf gibt. Infolgedessen möchten wir im Rahmen dieses Praxisworkshops die Gelegenheit geben, sich näher über die Genehmigungsvoraussetzungen, das Genehmigungsverfahren und die nachfolgenden Pflichten für Eigenrücknahmesysteme zu informieren. Zudem möchten wir auf die bereits veröffentlichten Hinweise zur sachverständigen Begutachtung nach § 7 Abs. 2 Satz 3 BattG eingehen. Der Praxisworkshop richtet sich an

  • Batteriehersteller/BattG-Bevollmächtigte, die zukünftig ein Eigenrücknahmesystem errichten und betreiben möchten und
  • Eigenrücknahmesysteme und deren etwaig für die Erstellung des Gutachtens nach § 7 Abs. 2 Satz 3 BattG beauftragte Sachverständige.

Der Praxis-Online-Workshop wird am 28.07.2021 stattfinden.

Sie haben weitere Fragen oder Interesse an der Veranstaltung teilzunehmen? Schicken Sie uns eine E-Mail an . Gerne setzen wir uns im Anschluss mit Ihnen in Verbindung.