Gruppen

Die örE stellen die abzuholenden Altgeräte in 6 verschiedenen Gruppen zur Abholung durch die Hersteller/Bevollmächtigten in geeigneten Behältnissen unentgeltlich bereit. Eine Gruppe kann Altgeräte nur einer Altgeräteart enthalten (sog. homogene Gruppe) oder aber Altgeräte unterschiedlicher Gerätearten (sog. heterogene Gruppe) umfassen.

  • Gruppe 1 „Wärmerüberträger";
  • Gruppe 2 „Bildschirme, Monitore und Geräte, die Bildschirme mit einer Oberfläche von mehr als 100 cm² enthalten";
  • Gruppe 3 „Lampen";
  • Gruppe 4 „Großgeräte"
  • Gruppe 5 „Kleingeräte und kleine Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik";
  • Gruppe 6 „Photovoltaikmodule”.

In der Gruppe 4 sind Nachtspeicherheizgeräte, die Asbest oder sechswertiges Chrom enthalten und in den Gruppen 2, 4 und 5 batteriebetriebene Altgeräte getrennt von den anderen Altgeräten in eigenen Behältnissen zu sammeln (Sondertransporteinheit).

► Wichtig: Alle Behältnisse müssen so befüllt werden, dass ein Zerbrechen der Altgeräte möglichst vermieden wird. Die Altgeräte dürfen in den Behältnissen nicht mechanisch verdichtet werden.